Bevor Ihr Blut für die Untersuchung genutzt wird, kontrolliert unser Labor-Team in welcher Verfassung sich das Blut befindet. Hämolytisches Blut (geronnenes Blut) wird für die Untersuchung nicht mehr genutzt. Wir treten dann mit Ihnen in Kontakt und verschicken automatisch ein neues Testkit, damit die Blutabnahme nochmal durchgeführt werden kann.


Wie kann das Blut hämolytisch werden?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Der Transport des Blutes hat zu lange Zeit in Anspruch genommen oder das Blut war auf dem Transportweg sehr hohen Temperaturen ausgesetzt (im Briefkasten?).

2. Bei der Blutabnahme wurde sehr stark auf den Finger gedrückt, sodass die roten Blutkörperchen "zerplatzt" sind und das Blut hämolytisch wurde.


In jedem Fall schicken wir Ihnen ein neues Testkit zu!